Baumlehrpfad


Beschreibung


zurück zur Übersicht
vorheriger Baum nächster Baum
Exakte Suche




103: Lärche: Europäische Lärche


























Wissenschaftlicher NameLarix decidua
FamilieKieferngewächse (Pinaceae)
Herkunfteinheimisch
Giftigkeit
Blattanordnungin Büscheln
Blattaufbaunadelförmig
Blattform
Blattrand
Blattoberseite (links)

Blattunterseite (rechts)

Über 20 Blätter in Büscheln, 1.5 bis 3 cm lang. Im Herbst goldgelb. Einziger einheimischer Nadelbaum, der Nadeln im Herbst abw.





Blüte

Einhäusig getrenntgeschlechtig. Unscheinbare männliche Blüten, auffällig rosarote, weibliche Blüten

Blütezeit: März, April, Mai




Früchte

Die 2 bis 6 m langen, hellbraunen Zapfen stehen aufrecht und bleiben jahrelang am Zweig hängen. Samen reifen im Folgejahr.




Frühling
Habitus Sommer

Bis 30 m hoher Baum

Wuchsform: Baum

Besonderheiten Gräfler:

Keine Lärche auf dem Areal. Die fotografierten Lärchen stehen beim Schulhaus Kreuzgut.






Herbst

Winter
Borke


zurück zur Übersicht
vorheriger Baum nächster Baum