Baumlehrpfad


Beschreibung


zurück zur Übersicht
vorheriger Baum nächster Baum
Exakte Suche




87: Strauchwicke


























Wissenschaftlicher NameHippocrepis emerus
FamilieHülsenfrüchtler (Fabaceae)
Herkunfteinheimisch
Giftigkeit
Blattanordnunggegenständig
Blattaufbauunpaarig gefiedert
Blattformverkehrt-eiförmig
Blattrandganzrandig
Blattoberseite (links)

Blattunterseite (rechts)

Blatt mit 5 bis 9 Fiederblättchen, diese werden bis zu 2 cm langg.





Blüte

Zwittrig. Zitronengelbe Schmetterlingsblüten, 14 bis 20 mm lang, zu zweit oder zu dritt, hängend

Blütezeit: April, Mai, Juni




Früchte

Längliche Hülsenfrüchte, 5 bis 11 cm lang




Frühling
Habitus Sommer

Der Strauch wird 0.5 bis 2 m hoch und liebt sonnige, trockene Standorte

Wuchsform: Strauch

Besonderheiten Gräfler:

Wächst auf dem Areal entlang des kleinen Parkplatzes






Herbst
Winter


zurück zur Übersicht
vorheriger Baum nächster Baum