Baumlehrpfad


Beschreibung


zurück zur Übersicht
vorheriger Baum nächster Baum
Exakte Suche




88: Weissdorn: Zweigriffeliger Weissdorn


























Wissenschaftlicher NameCrataegus laevigata
FamilieRosengewächse (Rosaceae)
Herkunfteinheimisch
Giftigkeit
Blattanordnunggegenständig
Blattaufbaueinfach
Blattformverkehrt-eiförmig
Blattrandgezähnt
Blattoberseite (links)

Blattunterseite (rechts)

Die Blätter sin im oberen Bereich 3- bis 5 lappig und höchstens bis zur Mitte der Blatthälfte eingeschnitten.





Blüte

Zwittrig. Weisse Blüten, ungefähr 1.5 cm breit. 5 bis 10 Blüten in einer Trugdolde. 2 Griffel. Die Blütenstiele sind kahl.

Blütezeit: April, Mai




Früchte

Frucht rot, kugelig bis eiförmig, essbar. Durchmesser: 6 bis 15 mm. Frucht mit 2 bis 3 Steinkernen




Habitus Sommer

Der Strauch mit Dornen wird bis 4 m hoch. Die Kurztriebe verdornen nicht.

Wuchsform: Strauch

Besonderheiten Gräfler:

Vorkommen auf dem Areal: beim Feuchtgebiet Nordost vor Zeichensaal








zurück zur Übersicht
vorheriger Baum nächster Baum