Baumlehrpfad


Beschreibung


zurück zur Übersicht
vorheriger Baum nächster Baum
Exakte Suche




36: Traubenkirsche: Gewöhnliche Traubenkirsche


























Wissenschaftlicher NamePrunus padus
FamilieRosengewächse (Rosaceae)
Herkunfteinheimisch
Giftigkeit
Blattanordnungwechselständig
Blattaufbaueinfach
Blattformschmal länglich
Blattrandgezähnt
Blattoberseite (links)

Blattunterseite (rechts)

5 - 10 cm lange, zugespitzte, feine Blätter





Blüte

Zwittrig; weisse Blüten in vielblütigen, hängenden Trauben

Blütezeit: Mai, Juni




Früchte

Schwarze glänzende, kugelige Früchte, 7 - 8 mm Durchmesser




Frühling

Habitus Sommer

Strauch oder mehrstämmiger Baum, wird bis 10 m hoch

Wuchsform: Baum

Besonderheiten Gräfler:

Beide Traubenkirschen stehen bei den Weihern.






Herbst
Winter


zurück zur Übersicht
vorheriger Baum nächster Baum